Donnerstag, 20. April 2017

Wie konnte das passieren? (oder: Beziehungsprobleme.. ganz sicher!)

Hatte ich mich letzte Woche noch darüber gefreut, dass heuer die Karwoche wirklich und wahrhaftig mit milden Temperaturen und insgesamt (für mich) recht angenehmen Wetter über die Bühne ging, sitze ich seit 2 Tagen mehr oder weniger fassungslos da und schaue in das Schneegestöber da draußen.
Dass ich am Dienstagabend beinahe einen befreundeten Schneepflugfahrer angerufen hätte, damit er mir für meine Heimfahrt eine Spur auf der Bundesstraße freischaufelt, war ja nur der Anfang. Die Temperaturen blieben im Null-Grad-Bereich, die Niederschläge immer häufiger auch tagsüber liegen. Gestern Abend schaute ich mal wieder in das hypnotisierende Schneetreiben und fragte mich, warum Frau Holle heuer nicht mehr gemeinsam mit dem Osterhasen bei uns zu Besuch war, sondern warten musste, bis Herr Hase mit Eiern, Küken und Nesten das Weite gesucht hat. Gerade so, als wolle sie ihn nicht treffen. Hm… ob die beiden vielleicht Krach hatten? Das würde so einiges erklären!
Vor vielen Jahren und Jahrzehnten könnte es ja auch mal so ähnlich mit dem Christkind abgelaufen sein. Erst innige Liebe und ständiges beisammen kleben, dann ein falsches Wort hier, eine unpassende Reaktion da und schon gingen die beiden getrennte Wege! Und zwar beständig!!
Dass sich die gute Frau Holle aber so nachgiebig zeigt und nun wartet, bis beide Ex-Lover ihren Besuch bei uns abgeschlossen haben, geht meiner Meinung nach zu weit!   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen