Mittwoch, 15. November 2017

Halbzeit - NaNoWriMo 2017

Hurra! Die erste Hälfte ist geschafft.
Naja - um ganz ehrlich zu bleiben: die erste Hälfte des Monats November ist geschafft. Bei der Wortanzahl hinke ich noch ein kleines bißchen hinten nach, habe aber heute noch knapp zwei Stunden Schreibzeit für mich vorgesehen.

Bisher lief es "eigentlich" ganz gut, wenn ich das Ganze auch ein klein wenig unterschätzt habe. 
Jeden Tag schreiben? Kein Problem! (dachte ich)
Mindestwortanzahl erreichen? Kein Problem, wenn es mal läuft einen Puffer herausschreiben, dann kannst du mal an einem Tag etwas rumschlunzen. (dachte ich)
Fakt ist: ich habe schon mit einem Tag Verspätung angefangen und die ersten fünf Tage einfach nur versucht aufzuholen. Nachdem ich das geschafft hatte, ließ der Druck zwar etwas nach, dafür zeigte sich meine Geschichte plötzlich als äußerst zäh.
Da freut man sich dann auch über solche Kleinigkeiten!
 Seit dem vergangenen Wochenende schreibt es sich zwar wieder etwas leichter, aber da kam gestern plötzlich diese absolute Unlust abends noch zu schreiben. Erst zwang ich mich dazu, aber nach drei Sätzen hörte ich auch schon wieder auf. Also knapp vor der Halbzeit ein Totalausfallstag. Daher heute wieder die doppelte Dosis  -  hurra! 

Und so sahen Tag 6  bis heute aus:
Tag 6 -  10036 (10.000er Grenze überschritten! Yipiieh!!)
Tag 7 -  11849
Tag 8 -  14266 (da saß ich alleine über zwei Stunden am ausgeschriebenen Treffpunkt für das Salzburger Schreibtreffen herum und so blieb mir nichts anderes übrig, als zu schreiben! Super Tag!!)
Tag 9 -   15308 (der nächste Schwache folgte sofort darauf)
Tag 10 -  17412
Tag 11 -  18938
Tag 12 -  20234
Tag 13 -  22843
Tag 14 -  22914 (Totalausfall)
Dafür kommt langsam so etwas wie Spannung auf, wie sich diese Geschichte weiter entwickeln wird. Ich hatte da heute so eine Idee, mal sehen, ob meine Hauptfiguren da mitspielen!

Kommentare:

  1. Hach, liebe Doris, ich wußte gar nicht, dass Du über mich schreibst. Ich hab das auf dem Bild etwas von "tollen Mann" gelesen :-))))))

    Aber ich dann dachte ich, es kann sich doch nicht um mich handeln, sonst hättest Du ja keine Schreibblockade gehabt :-P

    Viel Spaß weiterhin und möglichst wenig Hänger!
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      Adlerauge sei wachsam! Was du alles siehst!! :D
      Aber sei lieber froh, dass es sich nicht um dich handelt - ich überlege gerade, ob der gute Mann sterben oder "anders" aus meiner Geschichte verschwinden wird... ;)
      Danke!!

      Löschen
  2. Antworten
    1. Und schon ist es passiert! Da liegt er nun. Mausetot. Und das auf meiner Couch! Ein Skandal!! ;)

      Löschen